PlayStation Portable schlanken Neuauflage

August 8, 2007

Sony gab im Rahmen eines Interviews neue Informationen zur verschlankten Neuauflage der PlayStation Portable bekannt. Die PSP soll alle neuen Spiele im 333-MHz-Modus abspielen und dabei nur unwesentlich mehr Strom verbrauchen. Ein zweiter Ministick wurde zwar im Verlauf des Entwicklungprozesses vorgeschlagen, genau wie eine eingebaute Festplatte, beide Ideen wurden jedoch letztlich verworfen.

Auch die Kamera soll einigen Änderungen unterzogen werden, genau wie der GPS-Aufsatz, der die PSP in ein Navigationssystem verwandelt. Den TV-Tuner, der in Japan bereits erhältlich ist, werden deutsche wie amerikanische PSP-Besitzer jedoch nicht im Handel erwerben können.

via: www.games-news.de

Advertisements