Motivations Verlust der Mitarbeiter

Motivations Verlust der Mitarbeiter oder wer ist schuld?

Ich möchte hier mal ein kleines Anschauungsbeispiel anhand der Motivationskurfe geben, warum Arbeitnehmer irgendwann keine Leistung mehr bringen, bzw. was sie dazu bringt keine Leistung mehr zu bringen. Arbeitnehmer die bei einem Arbeitgeber eine Stellung finden zeigen sich am Anfang der Einstellung höchst Motiviert und sind zu Überstunden und gewissen Mehrleistungen jederzeit bereit, welche natürlich im Gehalt nicht berücksichtigt sind und von Seiten der Arbeitgeber heutzutage erwartet werden.

So und wie kommt es nun zu einem Motivations-Verlust?

Recht einfach, ist auch nach meinen Beobachtungen immer wieder das gleiche. Selten geht der erste Beweggrund für das Abfallen der Motivation vom Mitarbeiter aus, vielmehr streicht der Arbeitgeber Zahlungen oder sonstige sozialen Leistungen.

Hier eine kleine Beispiel Grafik:

Arbeitnehmer Motivatons-Kurfe

Arbeitnehmer Motivatons-Kurfe

Die Motivationskurfe zeigt wie die Leistung des Mitarbeiters von der Einstellung bis hin zum totalen Motivationsverlust abfällt.

Erklärung:

M1: Nachdem der Arbeitgeber vor M1 die Leistungen zum ersten mal gekürzt hat, ist nach einem leichtem Abfallen wieder ein Anstieg der Leistung zu erkennen.

M2: Zweite Kürzung des Arbeitgebers, hier ist ein deutliches Absacken der Leistung des Arbeitnehmers erkennbar.

M3: Dritte Kürzung, die Motivation des Arbeitnehmers sinkt drastisch.

M4: Vierte und weitere Kürzung, die Motivation schießt richtung Boden.

Wie hier klar erkennbar ist, der Arbeitnehmer ist bei der Einstellung stark motiviert und wie oben schon geschrieben auch für den gleichen Lohn/Gehalt mehr Leistung zu bringen. Die Motivation steigt extrem nach oben und steigt durch mehr Verantwortung, mehr Gehalt mehr und mehr an.

Irgendwann ist dann die Einkommensgrenze ereicht, Jahre sind vergangen und nun beginnt der Arbeitgeber Kürzungen im Betrieb vorzunehmen, und das Drama fängt an.

Das passiert mir nicht, sagen Sie….bzw. in unserem Unternehmen kommt so etwas nicht vor.  Von wegen !!!!

Gegen Sie doch einfach mit offenen Augen einkaufen , oder hören Sie sich doch mal in Ihrem Umfeld um wie schwer es ist einen gut bezahlten Job zu bekommen, die meisten Jobs sind unterbezahlt, die Mitarbeiter schlecht motiviert.

Beispiel gefällig:
Großmärkte, Outsourcing, Leiharbeitnehmer, Callcenter und und und……… schönes Wochenende !!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: